Arbeiten mit uns

Wann kann ich mich bewerben?

• Normalerweise erhalten wir Anfragen für die Zusammenarbeit bereits im Winter, aber solange wir nicht alle erforderlichen Personal offen lassen, diese Möglichkeit. Lesen Sie mehr auf die Seite für die Bewerbungen und kontaktieren Sie uns per E-Mail, um genaue Informationen zu bekommen (Kontakte).

Sind spezifische Bescheinigungen notwendig?

Wenn Sie in Teams, die bestimmte Fähigkeiten erfordern, zusammenarbeiten möchten dann brauchen Sie spezifische Bescheinigungen (z. B. Rettungsschwimmer, Begleiter zum Wandern und Klettern, Erste Hilfe). Für Fremdsprachenkenntnisse ist hilfreich, aber nicht erforderlich, die Kopie der Zertifikate zusammen mit der Bewerbung zu senden.

Ich habe keine Kenntnisse im pädagogischen Bereich, kann ich mich trotzdem bewerben?

Die Aktivitäten des SOS-Feriendorf gehören vielen verschiedenen Bereichen. Wenn Sie die Voraussetzungen erfüllen, können Sie sich gerne für die Teams, die nicht pädagogisch sind, bewerben (z.B. bei der Kommunikationsteam, wenn Sie Fremdsprachen gut sprechen oder bei der Wasserrettung, wenn Sie die Rettungsschein haben). Wir werden Ihre Erfahrung, Wissen und Motivation bewerten um zu verstehen, ob die Zusammenarbeit möglich ist.

Ich habe nicht die Möglichkeit, alle 6 Wochen zu bleiben, ist es ein Problem?

Wir sind für Mitarbeiter und Volunteers, die die beide Halbzeiten bleiben können, besonders interessiert, um die Kontinuität der Arbeit für die Dörfer, die bleiben, zu gewährleisten. Wir berücksichtigen aber auch sehr erfreut, die Bewerbungen von wem, nur die erste oder die zweite Hälfte der Öffnungszeit bleiben kann (Termine Caldonazzo).

Ich studiere an der Universität und ich würde gerne ein Praktikum beim SOS-Feriendorf machen, ist es möglich?

Sehr gerne. Sie können sich bewerben und angeben, dass Sie ein Praktikum machen möchten und in welchem Bereich. Am Ende der Mitarbeit wird eine Bescheinigung ausgestellt. Für spezifische Informationen kontaktieren Sie uns bitte per E-Mail (Kontakte).

Wie sieht es für die Unterkunft und Verpflegung aus?

Für Mitarbeiter, Volunteers und Praktikanten, die bei der Auswahlverfahren ausgewählt wurden, sind Unterkunft und Lebenshaltungskosten inbegriffen. Die Mitarbeiter teilen die Unterkunft am Camp am See und essen zusammen mit dem Team, in dem sie arbeiten. Es ist auch möglich, den Strand zu benutzen und an der organisierten Aktivitäten für Mitarbeiter außerhalb der Arbeitszeit teilzunehmen.