About

Wer wir sind

Europas größtes Feriendorf – „Sommerheimat für bis zu 1000 Kindern“

Das Internationale SOS-Feriendorf befindet sich direkt am Caldonazzosee in Oberitalien. Rund 20 km südöstlich von Trient liegt der von Bergen umgebene See malerisch eingebettet im Valsuganatal.

Das SOS-Feriendorf ist das ferienpädagogische Zentrum der SOS-Kinderdörfer. Kinder im Alter von 6 bis 15 Jahren aus europäischen SOS-Kinderdörfern verbringen hier seit 60 Jahren in den Sommermonaten ihre Ferien. Die Unterbringung erfolgt in ausgestatteten Bungalows und Zelten im „Camp am See“ oder in Bungalows im „Camp Via Monterovere“ im Ort Caldonazzo. Eine Großküche sorgt für die tägliche Verpflegung der Kinder und ihren Begleitpersonen.

Die wunderbare Natur des Valsuganatales bietet den Kindern und ihren Begleitpersonen eine Vielfalt an Erlebnissen und Erkundungen beim Wandern, den Bergtouren, Mountainbike-Touren, Klettern und Außenlagern. Ein eigener Strand am Caldonazzosee unter Aufsicht der österreichischen Wasserrettung des SOS Feriendorfes ermöglicht den Kindern ein sicheres und unbeschwertes baden im See.

Ein Team von qualifizierten und pädagogisch geschulten Mitarbeiterinnen des SOS Feriendorfes bietet den Kindern im Rahmen von vielfältigen Angeboten, Workshops und Veranstaltungen ein buntes und abwechslungsreiches Programm. Abgestimmt auf die Bedürfnisse der Kinder gibt es kreative, originelle und bunte Freizeit- und Bewegungsprogramme. Internationale Persönlichkeiten aus Kultur, Sport und Wirtschaft ergänzen die Angebote durch ihre Mitarbeit, kreativen Ideen und Auftritten im SOS Feriendorf.

SOS-Feriendorf società cooperativa sociale